Direkt zum Inhalt
:: Startseite / Erwerbstätigkeit / Landesdaten / Arbeitsmarktdaten, Arbeitslosenquote

Arbeitsmarktdaten*


Art der Angabe 2016 Veränderung gegenüber dem
Vorjahresmonat (in %)
Mai April März Februar Mai April März
Arbeitslose insgesamt 171 125 176 006 179 393 182 811 -3,5 -3,1 -2,6
und zwar
Männer 92 027 95 041 97 701 100 071 -2,6 -2,2 -2,3
15 bis unter 25 Jahre 15 338 15 938 16 482 16 978 0,1 -0,4 -3,7
55 bis unter 65 Jahre 33 581 34 450 35 112 35 487 -2,3 -0,8 0,5
Ausländer 56 181 57 216 57 518 58 127 4,7 5,4 5,3
Gemeldete Stellen 48 699 47 929 47 315 45 366 18,1 18,4 15,4

Arbeitslosenquoten* (in %)


Art der Angabe 2016 2015
Mai April März Februar Mai April März
Arbeitslosenquoten bezogen auf
abhängige zivile Erwerbspersonen 5,8 6,0 6,2 6,3 6,5 6,4 6,5
alle zivilen Erwerbspersonen
insgesamt 5,2 5,4 5,5 5,6 5,7 5,6 5,7
Männer 5,3 5,5 5,6 5,8 5,7 5,7 5,8
Frauen 5,1 5,3 5,3 5,4 5,7 5,6 5,6
15 bis unter 25 Jahre 4,6 4,8 5,0 5,1 5,2 4,9 5,3
dar.: 15 bis unter 20 Jahre 3,6 3,8 3,8 3,9 3,6 3,6 3,7
50 bis unter 65 Jahre 5,3 5,6 5,7 5,8 6,1 5,9 6,0
dar.: 55 bis unter 65 Jahre 5,8 6,1 6,2 6,3 6,6 6,4 6,5
Ausländer 12,4 13,6 13,6 13,8 13,0 13,6 13,7
Deutsche 4,0 4,2 4,3 4,4 4,7 4,5 4,6
* Quelle: Statistik der Bundesagentur für Arbeit; vorläufige Werte.
Detaillierte Informationen unter: http://statistik.arbeitsagentur.de

Begriffserläuterungen

Arbeitslose

Arbeitsuchende bis zur Vollendung des 65. Lebensjahres, die beschäftigungslos, nicht Schüler, Studenten oder Teilnehmer an beruflichen Bildungsmaßnahmen, nicht arbeitsunfähig erkrankt, nicht Empfänger von Altersrente sind und eine versicherungspflichtige, mindestens 15 Stunden (bis 1997: 18 Stunden) wöchentlich umfassende Beschäftigung suchen. Sie müssen für eine Arbeitsaufnahme sofort zur Verfügung stehen. Arbeitslose müssen sich persönlich bei ihrem zuständigen Arbeitsamt gemeldet haben.

Arbeitslosenquote

Es werden folgende Arbeitslosenquoten berechnet:

Arbeitslose in % aller zivilen Erwerbspersonen (abhängige zivile Erwerbspersonen, Selbstständige, mithelfende Familienangehörige).

Arbeitslose in % der abhängigen zivilen Erwerbspersonen (sozialversicherungspflichtige und geringfügig Beschäftigte, Beamte, Arbeitslose).

Diese Berechungsmethode findet in den alten Bundesländern ab Januar 1990 und in den neuen Bundesländern und Berlin (Ost) ab Januar 1993 Anwendung.